Logo - Am Gleisdreieck

Am Gleisdreieck

Am Gleisdreieck

  • Wasserturm

Am Gleisdreieck zwischen U-Bahnviadukten und dem angrenzenden Wohngebiet wurde im Juni der „Park am Gleisdreieck“ eröffnet.

Zwischen den U-Bahnviadukten des Bahnhofs Gleisdreieck und dem angrenzenden Wohngebiet entstand nun ein Park mit großen Wiesen und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Von einem kleinen Platau auf der Tunnelmündung des Nord-Süd Tunnels gibt es einen Lohnenswerten Blick auf die Skyline des Potsdamer Platz, und dem alten Wasserturm des ehemaligen Lokschuppen des Bahnbetriebswerks Anhalter Bahnhof.

Insgesamt reicht der Park vom Tempelhofer Ufer bis hin zur Yorckstrasse, und es gibt noch immer einige Dinge aus der Vergangenheit der Eisenbahn Epoche zu entdecken die Jahrzehnte lang nicht zu erreichbar waren, da das Bahngelände umzäunt war.